Sich verwirrt zu fühlen
ist der Anfang
des Wissens
(Khalil Gibran)

Datenschutzerklärung Website

Information gemäß Art 12 Abs 1 DSGVO

Sie haben ein Recht auf bestmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten. Ich verarbeite Ihre Daten daher aus-schließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen ein Jahr (nach dem letzten Kontakt) gespeichert und zum nächstfolgenden Jahresende gelöscht.

Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Informationsdienst

Sie können beim Kontaktformular wahlweise Ihr Einverständnis erklären, dass Sie fallweise weiterhin Informationen von mir erhalten wollen. Hierfür wird Ihre E-Mail-Adresse benötigt.

Diesen Informationsdienst können Sie jederzeit stornieren, indem Sie mir das formlos per Mail mitteilen. Ich lösche dann umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Informationsdienst.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit zu. Dafür wenden Sie sich an mich.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde beschweren.

 

Meine ausführliche Datenschutzerklärung für KundInnen, InteressentInnen und GeschäftspartnerInnen finden Sie hier:  Datenschutzerklärung komplett (web)
Datenschutzerklärung komplett (pdf)